WorldWideScripts.net Delivering the best Add-Ons in more than 37 languages.

中文(简体), English, हिन्दी/हिंदी, Español/Castellano, العربية, Русский язык, Français, 中文 (台灣), বাংলা, Bahasa Indonesia, اردو, Português, Deutsch, Bahasa Melayu (بهاس ملايو‎), 日本語 (にほんご), فارسی, Italiano, తెలుగు, Türkçe, ગુજરાતી, Język polski/polszczyzna, Tiếng Việt, ಕನ್ನಡ, Українська мова, ไทย
WordPress / Add-ons

PrivateContent - User Data add-on

— Add-On auf WorldWideScripts.net

@de1wwsAbonniere den Feed um auf dem neuesten Stand zu bleiben!

Neu! Folge uns, wie Du es möchtest!


PrivateContent - User Data add-on - CodeCanyon Item for Sale

Ads

Ad: Bluehost hosting

Auf dem Laufenden halten Support-Anfrage

Anmerkung: Dies ist ein Add-on. Sie müssen mindestens PrivateContent v4.02, es zu benutzen.

Sammeln Sie zusätzliche Benutzerdaten

Benutzerdaten steigert Ihre PrivateContent Plugin ermöglicht Ihnen das Erstellen und Verwenden unbegrenzte Felder unbegrenzte Daten Ihrer Kunden zu speichern.
Geben Sie einfach den Namen des Feldes, wählen Sie den Typ und die Sie zu lesen, um zu speichern und lassen Sie Ihre Benutzer ihre eigenen Daten einzufügen sind.


Jedes Feld wird dinamically validiert, so dass, wenn Sie ein Feld als en "US date" gesetzt ist, wird dieses Feld enthält immer ein gültiges Datum aus. Selbstverständlich können Sie jeder von ihnen Sitz in jeder benutzerdefinierten Formular erforderlich.
Ein Datepicker mit Datumsfeldern enthalten und Sie können Platzhalter für Textfelder zu verwenden.

Schließlich benutzerdefinierte Felder können in Hauptnutzer Liste hinzugefügt werden, so dass Sie den besten Überblick möglich, besser und schneller zu arbeiten!

Erstellen Sie benutzerdefinierte Formulare

Sobald benutzerdefinierte Felder erstellt wurden, sind Sie bereit, sie zu nutzen, um benutzerdefinierte Formulare erstellen. Benutzerdaten werden mit einer visuellen Builder, so dass es sehr einfach!

Erstellen Sie das Formular aus und wählen, welche, unter denen zur Verfügung zu verwenden Felder. Sortieren und wählen, ob jeder von ihnen erforderlich sein.

Sie können auch die Standard PrivateContent Felder verwenden. Wodurch die Benutzer ihr Passwort und E-Mail ändern autonom.

Neue Felder können auch in der PrivateContent Anmeldeformular verwendet werden.
Das Add-on seamlessy integriert in ihr und hilft Ihnen, die Verwaltung von Daten einfach und fastly.

Import System-Integration

PrivateContent bekommt einmal flexibler mit Import-Unterstützung für benutzerdefinierte Felder.

Vorgang kann nicht einfacher sein: ab Standard CSV-Datei für pauschaler Einfuhr verwenden möchten, werden Sie fügen Sie einfach Felder, die Sie importieren möchten.

Assistent informiert Sie automatisch, welche CSV Spalte zur ausgewählten Feldern übereinstimmen muss. Daten werden validiert und automatisch gespeichert.

Verwalten und Export von Daten

Selbstverständlich können Sie keine neuen Daten in der PrivateContent Admin-Panel erhoben verwalten. Bearbeiten eines Benutzers eine zusätzliche Schnittstelle werden neue Felder zeigen und Sie werden frei, um sie zu verwalten.

Schließlich exportieren alles: Benutzerdaten erstreckt PrivateContent Export System, alle benutzerdefinierte Felder für jeden Benutzer.
Erstellen komplexer Benutzerdatenbank war noch nie so einfach!

Bedingte Datenbeschränkung Short

Brauchen Sie eine weitere Möglichkeit, die Dinge in den Seiten zu beschränken? Mit dieser Kurzwahl können Sie / show Inhalte basierend auf Daten für jeden Benutzer gespeichert verstecken.

Alles dreht sich um Bedingungen: Inhalt angezeigt wird Daten des Benutzers werden sein: gleich, anders, größer, kleiner als Wert ein. Schließlich "enthält" Option, um in Daten zu suchen Vorkommnisse.

Aber wie funktioniert das genau funktioniert? Lassen Sie uns ein kurzes Beispiel: Angenommen, Sie erstellen zwei versteckte Blöcke erstellen möchten: eine Show Inhalte auf Benutzer mit username = test1 und das andere, um Benutzer mit "test" String in Benutzernamen.

Alles mit nur diesem Bündel von Text
 [pcud-cond-Block f = "Benutzername" cond = "=" val = "test1"] <em> Inhalt auf Benutzer gezeigt, "test1" als Benutzernamen </ em> [/ pcud-cond-Block] [pcud-cond-Block f = "Benutzername" cond = "wie" val = "test"] <em> Inhalt auf Benutzer mit "test" in ihren Benutzernamen gezeigt </ em> [/ pcud-cond-Block] 

Einen Versuch geben Logging in diesen beiden Benutzern und entdecken Sie, wie einfach zu komplexen Mustern zu schaffen!

Benutzerdaten Short

Der einfachste Weg, um die Informationen in der Datenbank unter Verwendung der Kurzwahl durch den Add-on zur Verfügung gestellt gespeichert sind. Einmal angemeldet, werden die Nutzer ihre Daten als Klartext angezeigt.

Es ist eine gute Möglichkeit, Willkommensnachrichten oder Druck Zusammenfassung Diagramme erstellen.

Plus jetzt können Sie es auch in der Verwendung-Mail Aktionen E-Mails

Überprüfen Sie sie auf Live-Demo!

Walkthrough-Videos

Um dieses Add-on für jedermann einfach zu machen gibt es Videos erklären jeden Schritt notwendig, um Aufbau und verwenden Sie es:

Add-on-API

Benutzerdaten erstreckt PrivateContent API gibt Ihnen die Möglichkeit, ein bestimmtes Feld oder alle Daten des aktuellen angemeldeten Benutzer abrufen.
Verwenden Sie einfach die verwandte Funktion überall in Ihrem Thema.

Änderungsprotokoll

Sehen Sie das Changelog hier


Herunterladen
Weitere Komponenten in dieser KategorieAlle Komponenten dieses Autors
KommentareHäufige Fragen und Antworten

Eigenschaften

Erstellt:
24. Mai 12

Letzte Aktualisierung:
20. Januar 15

Hohe Auflösung:
Ja

Unterstützte Browser:
IE7, IE8, IE9, IE10, IE11, Firefox, Safari, Opera, Chrome

Dateien enthalten:
JavaScript JS, CSS, PHP

Software Version:
Wordpress 4.3, Wordpress 4.2, Wordpress 4.1, Wordpress 4.0, Wordpress 3.9, Wordpress 3.8, Wordpress 3.7, Wordpress 3.6, Wordpress 3.5, Wordpress 3.4, Wordpress 3.3

Stichworte

eCommerce, eCommerce, Alle Elemente, Zugehö, rigkeit, Inhalt, benutzerdefinierte Daten, Datenbeschrä, nkung, Datepicker, Export, Felder Komponist, Formular-Builder, Mitgliedschaft, geschü, tzt, Anmeldeformular, Benutzerdatenbank, Benutzerverwaltung, wordpress