WorldWideScripts.net Delivering the best Add-Ons in more than 37 languages.

中文(简体), English, हिन्दी/हिंदी, Español/Castellano, العربية, Русский язык, Français, 中文 (台灣), বাংলা, Bahasa Indonesia, اردو, Português, Deutsch, Bahasa Melayu (بهاس ملايو‎), 日本語 (にほんご), فارسی, Italiano, తెలుగు, Türkçe, ગુજરાતી, Język polski/polszczyzna, Tiếng Việt, ಕನ್ನಡ, Українська мова, ไทย
WordPress

Paid Articles

— Add-On auf WorldWideScripts.net

@de1wwsAbonniere den Feed um auf dem neuesten Stand zu bleiben!

Neu! Folge uns, wie Du es möchtest!


Paid Articles - CodeCanyon Item for Sale

Ads

Ad: Bluehost hosting

Intro

Haben Sie Wordpress-Website haben und einzigartige Artikel zu schreiben? Sind Ihre Artikel so interessant und nützlich, dass die Menschen bereit sind, für sie zu zahlen sind? Wenn ja, ist Bezahlte Artikel plugin für Sie. Dieses Plugin blockiert den Zugriff auf bestimmte Beiträge / Seiten und fordert Benutzer Zugriff Gebühr über PayPal bezahlen. Als Administrator können Sie sich entscheiden, entweder Teil Artikel oder ganze Artikel zu blockieren. Keine Mitgliedschaft notwendig, einfach zu zahlen und erhalten Sie Zugriff. Nette Art Blog (und Talent) zu monetarisieren. Ist es nicht?

Front-End-Funktionalität

Der beste Weg, um zu beschreiben, wie das Plugin funktioniert, ist Live-Beispiel zu zeigen. Klicken Sie auf "Live-Vorschau" oder schauen Sie auf Abbildung unten. Es gibt Premium-Artikel über Demo-Website. Sie können Zugang zu den ganzen Artikel purchse indem Sie auf "Jetzt kaufen" klicken. Nach erfolgreicher Zahlung (abgeschlossenen und gelöschten), Zugangslink erhalten Sie per E-Mail ist, dass auf Ihr PayPal-E-Mail gesendet. Zugangsverbindung muss innerhalb begrenzter Zeit (vom Administrator definiert) aktiviert werden. Front-End-Funktionalität: Premium Content

Installation

1. Installieren und aktivieren Sie das Plugin. Einmal aktiviert, erstellt es im Menü "Paid Artikel" in linken Spalte im Admin-Bereich.

2. Klicken Sie auf der linken Seite im Menü "Paid Artikel >>> Einstellungen" und machen die erforderlichen Einstellungen. Stellen Sie Ihre PayPal-ID, Standardpreis, E-Mail-Vorlagen, etc. Sie können auch besonders anfertigen "Kauf jetzt" knöpfen, indem Sie Ihr eigenes Bild. Bitte sehen Sie sich die Abbildung unten, um zu sehen, welche Art von Einstellungen, die Sie es tun können. Back End Funktionalität: Einstellungen

3. Gehen Sie zu veröffentlichen / Seite-Editor. Dort sehen Sie neue Rubrik "Paid Artikel" (Ansicht Abbildung unten). In diesem Bereich können Sie Plugin aktivieren und einzelne Preis für Artikel. Sie können auch schnell-Tag <!--paidarticles_more--> zu kostenlosen und kostenpflichtigen Teilen Artikel zu trennen. Sie können diese Quick Tag, indem Sie auf Schaltfläche mit Dollarzeichen einfügen. Wenn Sie den ganzen Artikel sperren möchten, verwenden Sie Quick Tag. Back End Funktionalität: Beitrag Editor

4. Plugin hat auch Optionen zu verwalten und zu erstellen Zugangsverbindungen sowie den Zahlungsverkehr zu sehen. Tipp: Wenn Sie den Zugang Verknüpfung zu entfernen, die Person, die diesen Link verwendet, verlieren ihren / seinen Zugang.

Das ist es! Bezahlte Artikel Plugin beginnt, Geld zu verdienen für Sie!

Unterstützung

Wenn Sie Probleme bei Nutzung des Plugins haben, contat ich bitte und ich werde Ihnen helfen.

L, JUJ. liii., J LAb0


Herunterladen
Weitere Komponenten in dieser KategorieAlle Komponenten dieses Autors
KommentareHäufige Fragen und Antworten

Eigenschaften

Erstellt:
2 12. April, Stand 16. März

High Resolution:
Ja

kompatible Browser:
IE6, IE7, IE8, IE9, IE10, IE11, Firefox, Safari, Opera, Chrome, Files inbegriffen

Software Version:
Wordpress 4.2, Wordpress 4.1, Wordpress 4.0, Wordpress 3.9, Wordpress 3.8, Wordpress 3.7, Wordpress 3.6, Wordpress 3.5, Wordpress 3.4, Wordpress 3.3, Wordpress 3.2, Wordpress 3.1, Wordpress 3.0

Stichworte

E-Commerce, E-Commerce, Alle Artikel, Artikel, Artikel, Inhalte zu monetarisieren, Geld verdienen, Geld zu zahlen, paypal, Premium, Gewinn