WorldWideScripts.net Delivering the best Add-Ons in more than 37 languages.

中文(简体), English, हिन्दी/हिंदी, Español/Castellano, العربية, Русский язык, Français, 中文 (台灣), বাংলা, Bahasa Indonesia, اردو, Português, Deutsch, Bahasa Melayu (بهاس ملايو‎), 日本語 (にほんご), فارسی, Italiano, తెలుగు, Türkçe, ગુજરાતી, Język polski/polszczyzna, Tiếng Việt, ಕನ್ನಡ, Українська мова, ไทย
WordPress

MoodThingy Mood Rating Widget for WordPress PRO

— Add-On auf WorldWideScripts.net

@de1wwsAbonniere den Feed um auf dem neuesten Stand zu bleiben!

Neu! Folge uns, wie Du es möchtest!


MoodThingy Mood Rating Widget for WordPress PRO - CodeCanyon Item for Sale

Ads

Ad: Bluehost hosting

MoodThingy ist ein Plugin, dass jeder Blogger verwenden können, um die emotionale Rückmeldung einer einzelnen Blog-Post oder Artikel zu verfolgen. Das Plugin kann so konfiguriert werden, unter all Ihrer Beiträge automatisch angezeigt oder manuell irgendwo in einem Beitrag mit einem handlichen Wordpress-Tag platziert. Ein Armaturenbrett MoodThingy Statistik wird ebenfalls angeboten, so dass Sie sehen können, welche Artikel zu erregen, amuse, oder Bohrung Ihren Lesern, von Stimmung oder die Anzahl der Stimmen, sortiert in den vergangenen Tag, Woche oder Monat.

Ein Wordpress-Widget ist auch in der Plug-in als eine Möglichkeit, Leser zeigen die beliebtesten Blog-Beiträge in der Vergangenheit Tag, Woche, Monat oder Jahr enthalten. Die PRO-Version ermöglicht es Publishern, die Stimmungen, Text und Farben des Plug-in für ihren Blog anpassen.

Eigenschaften

  • MoodThingy Plugin - Besser als ein "wie" oder "nicht mögen", dieses handliche Widget ist ein einfacher Weg, um auszudrücken, wie ein Artikel gibt ihnen das Gefühl, Wir haben festgestellt, es ermutigend, Feedback von Lurker und reduzierenden Flamme Köder aus Trolle auch.
  • Admin-Dashboard - Sie, welche Artikel zu erregen, zu unterhalten, oder eine Bohrung Ihre Leser. Sortieren den Inhalt durch die Stimmung und viele Stimmen in den letzten Tagen, Wochen oder Monaten. Verwenden Sie diese Daten, um über die Stimmung des Publikums, zu entscheiden, welche Geschichten zu jagen, oder als interne Rangliste, um Ihre Autoren ermutigen, zu lernen. Sie können die Stimmungen und Farben als auch anpassen.
  • MoodThingy Widget - verfügen über die meisten auf Artikeln auf Ihrer Website gewählt. Mood-based Ratings sind ein besserer Indikator für Zinsen als Anzahl der Kommentare oder Seitenaufrufe, was dieses Widget ein gutes Kompliment oder Austausch zu typischen "Die beliebtesten" Module. Die Artikel können auch nur für die jüngsten gefiltert werden, oder überhaupt.

Die Unterschiede zwischen den MoodThingy PRO Plug-in auf CodeCanyon und der Free Version auf WordPress.org

  • Passen Sie die Stimmung Text zusammen mit anderen Text in dem Widget verwendet.
  • In der Free-Version, müssen Sie sechs Stimmungen zu verwenden. Für die PRO-Version können Sie zwei Minuten vor sechs Stimmungen zu verwenden. Willst du einfach "Ich mag dieses" / "I Do not Like This"? Jetzt können Sie!
  • Blenden Sie die MoodThingy Branding.

Wie kann ich dieses Plug-in zu installieren?

  1. Downloaden und entpacken Sie das Plugin-Datei.
  2. Die "moodthingy" Ordner hochladen in Ihre / wp-content / plugins / Verzeichnis.
  3. Zum Plugins Abschnitt Ihrer Wordpress Admin und aktivieren Sie die MoodThingy Plugin.
  4. Optional, wenn Ihr Wordpress-Theme unterstützt Widgets Sie eine MoodThingy Widget, das die Beiträge, die über einen bestimmten Zeitraum gewählt worden auflistet einfügen.
  5. Und schon sind Sie fertig!

In den Optionen können Sie die Einstellungen so eingestellt, dass die MoodThingy am Ende jeder Beitrag wird automatisch angezeigt. Sie können das Plug-in gesetzt, sich auf bestimmte Beiträge oder Seiten, indem Sie die Kurzwahlnummer angezeigt [moodthingy].

Wenn Sie möchten, können Sie die Farben und die Stimmungen Ihrer MoodThingy Plugin anpassen. Gehen Sie auf die Verknüpfung unter Einstellungen "MoodThingy" in Ihrem Wordpress Admin Navigationsbildschirm.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter [email protected] oder lesen, wie wir kamen mit dem Konzept.

Versionen

  • 1,13-2 December 2012: Hinzugefügt mehr Widgets, die in einem Blog über die Widgets-Menü unter Schein angezeigt werden können. Ein Fehler, durch einfache Anführungszeichen in der CSS im Abschnitt "Weitere CSS-Box" gelegt Feste wurden nicht unnötig entkommen.
  • 1,12 bis 27 September 2012: Bug Fix - ein Fehler in der Analyse-UI, wo die "Meist gestimmt" Tische waren mit den Standard Stimmungen Feste
  • 1,11-4 September 2012 - Sie sind nun mit 2-6 Stimmungen, anstatt in nur mit 6 Stimmungen gesperrt. Sie können den Betrag in der Registerkarte Anpassen im Menü Einstellungen ändern. Einige Blogs exportieren magic quotes als erweiterte HTML-Entitäten. Wandeln Sie diese in regelmäßigen Zeichen, wenn Sie versuchen zu twittern.
  • 1,10 bis 10 August 2012 - Ein Fehler wurde behoben, wo Javascript "Danke!" String wurde nicht übersetzt. (Hat tip: Thomas Bergmann)
  • 1,9-8 August 2012 - Hinzugefügt wurde die Fähigkeit, Vorschaubilder in der MoodThingy Widget enthalten. Ein Fehler, bei dem Fest "Zeigen Sie eine Sparkline (grafische Balkendiagramm) über Stimmungen." Funktionierte nicht.
  • 1,8 bis 25 August 2012 - Ein Fehler wurde behoben, wo mehrere Stimmen wurden in der Umfrage der Aufnahme.
  • 1,7 bis 10 Juli 2012 - Die Fest SQL Injection Schwachstellen.
  • 1,6-22 Halbjahr 2012 - Hinzugefügt und wurde ein Fehler behoben, um eine Einstellung zum Ein- und Ausschalten der MoodThingy logo einzuschalten. Der Fehler, dass [moodthingy] Short nur das Plug-In-Code wieder an der Spitze der ein Beitrag / Seite.
  • 1,5-15 Halbjahr 2012 - Bug Fix - Ein Fehler wurde behoben, wo man nicht ausschalten konnte die Möglichkeit, automatisch Stimmungen sortieren.
  • 1,4 bis 31 Mai 2012 - Die Bug Fix - Ein SQL-Fehler, die fälschlicherweise ausgelassen Beiträge, die Stimmen auf mehreren Tagen. Infolgedessen sollte genauer Database Analytics können.
  • 1,3 bis 29 Mai 2012 - Die Option hinzugefügt, die Sie das Plug-in und benutzerdefinierte CSS komplett umgehen zu lassen. Nützlich, wenn Sie Ihre CSS aus einer Hand zu bearbeiten, wenn Sie dieses Plug-in mit Wordpress Multisite werden wollen oder.
  • 1,2 bis 25 Mai 2012 - Die integrierte die Bugfixes von der regulären Version von MoodThingy bis Version 0.8.5 in der PRO-Version. Dazu gehört auch eine neue CSS-Box und eine leichte Veränderung, wie Prozentsätze berechnet werden. Sie haben nun die Möglichkeit, alle Plug-in-Strings bearbeiten.
  • 1,1 bis 15 Mai 2012 - Die integrierte die Bugfixes von der regulären Version von MoodThingy bis Version 0.8.4.3 in der PRO-Version.
  • 1,0 bis 15 Mai 2012 - Die Version zu Hause sind. Los gehts!

Herunterladen
Weitere Komponenten in dieser KategorieAlle Komponenten dieses Autors
KommentareHäufige Fragen und Antworten

Eigenschaften

Erstellt:
16 12. Mai, Stand

kompatiblen Browsern:
IE7, IE8, IE9, Firefox, Safari, Opera, Chrome, Dateien enthalten

Stichworte

eCommerce, Alle Artikel, Kommentare, Emotion, Feedback, Gefü, hl, Stimmung, Plugin, Umfrage, Bewertung, Bewertungen, Statistik, Statistik, Abstimmungen, Widget